Kronprinzessin Victoria wurde sexuell belästigt

Die Kronprinzessin Victoria wurde von dem in den Medien als die „Kulturpersönlichkeit“ bezeichnete Jean-Claude Arnault, belästigt.

Drei Quellen erzählen der Redaktion von Svenska Dagbladet, dass sie Zeugen wurden, wie Arnault der Kronprinzessin am Gesäß fasste. Dies geschah während eines Treffens in der Villa der Schwedischen Akademie im Stadtteil Djurgården in Stockholm.

Under strecket
Publicerad
Horace Engdahl,  die Kronprinzessin Victoria und Jean-Claude Arnault.

Horace Engdahl, die Kronprinzessin Victoria und Jean-Claude Arnault.

Foto: Linus Sundahl-Djerf, Pontus Lundahl/TT och Malin Hoelstad.
Annons

Svenska Dagbladet veröffentlicht an diesem Samstag eine tiefgehende Reportage über den Kulturclub Forum. In dem Bericht kommen neue Angaben über Jean-Claude Arnault zutage. Dieser steht seit längerem im Zentrum eines Skandals über sexuelle Belästigungen, die ihm von mehreren Frauen vorgeworden werden, sowie das Agieren der Schwedischen Akademie, die den Nobelpreis in Literatur verteilt.

Drei Quellen, sowohl innerhalb der Akademie als der Akademie eng verbunden, berichten in der Reportage, dass sie gesehen haben, wie Jean-Claude Arnault seine Hand auf das Gesäß der Kronprinzessin legte während einer Sitzung in der Villa Bergsgården im Stadtteil Djurgården.

Annons

Mer från Startsidan

Annons
Annons